Sommer  Winter

Anreise & Transport

Viele Wege führen nach Flims

Flims liegt mit dem Auto nur 30 Minuten von Chur und 1 Stunde 45 Minuten von Zürich entfernt. Auch von ganz Europa aus erreichst du unser Resort bequem. Ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Flugzeug – durch die sehr gut ausgebaute Infrastruktur rund um Flims, Laax und Falera kommst du innerhalb kurzer Zeit bei uns an.

Mit dem Auto

Wenn du von Zürich oder Basel kommst, folge der Autobahn A3/A13 in Richtung Chur und fahre bei der Ausfahrt Reichenau (Nr. 18) ab. Anschliessend nimmst du die Route Nr. 19 und erreichst Flims nach ca. 30 Minuten. Vom San Bernardino herkommend, benutzt du auch die Ausfahrt Reichenau (Nr. 18). Autos zu attraktiven Preisen kannst du bei Europcar mieten. Das Parkhaus an der Talstation Flims bleibt den ganzen Sommer geschlossen.

Auto mieten

Mit dem Flugzeug

Von den internationalen Flughäfen Zürich, Basel und Friedrichshafen bringen dich die nationalen Zugverbindungen bequem nach Chur. Von dort aus benötigst du noch ca. 30 Minuten mit dem Postauto bis zu unserem Resort. Du kannst aber auch mit der Rhätischen Bahn nach Ilanz fahren, von wo du ebenfalls die Möglichkeit hast, das Postauto zu nehmen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Wenn du mit der Bahn anreist, dann bringen dich die internationalen Zugverbindungen nach Chur. Von dort erreichst du unsere Destination mit dem Postauto in Richtung Flims. Dasselbe gilt, wenn du mit der Rhätischen Bahn in Ilanz ankommst. Die besten Verbindungen findest du bei der SBB.

Verbindung finden

graubündenPASS der RhB

Einsteigen und Graubünden von seiner sonnigen Seite erleben – das kannst du mit dem graubündenPASS. Innerhalb einer Woche an zwei Tagen oder innerhalb zwei Wochen an fünf Tagen erfährst du mehr über 7106 Quadratkilometer echte Schweiz. Das Abo ist für eine bevorzugte Region (1 Zone) oder für ganz Graubünden (6 Zonen) erhältlich. Den graubündenPASS erhältst du an allen bedienten Bahnhöfen der Rhätischen Bahn, an den Postautostationen sowie in den Gästeinformationen in Flims, Laax, Falera und Chur. Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Kanton Graubünden ist inklusive.

Routenplaner