Sommer  Winter

Specials

Apropos Golf!

Es gibt in der Schweiz rund 100 Golfplätze. Sie unterscheiden sich alle durch vielerlei Merkmale. Der Golfplatz Buna Vista in Sagogn überzeugt ganz klar durch die wunderschöne Landschaft.

Dieses Kleinod in der Surselva bietet eine Sicht auf das Bergpanorama von Laax bis Ilanz und auf die Rheinschlucht. Sportlich betrachtet, ist der 18-Loch-Platz eine Herausforderung. Es sind die erhöhten Abschlagplätze und die tückischen Grasbunker, die den Platz anspruchsvoll machen. Als der Golfclub Buna Vista 2007 eröffnet wurde, gab es viele Kritiker. Doch der Aufruhr hat sich gelegt, und mittlerweile ist der Platz als Attraktion der Region nicht mehr wegzudenken. Im Winter Ski fahren und im Sommer golfen – eine tolle Kombination für eine Ganzjahres-Feriendestination. Wenn man Sepp Caduff, Verwaltungsrat und Captain des Clubs, nach der wirtschaftlichen Entwicklung fragt, zeigt er sich zufrieden. Der Golfplatz vereint eine Traumlandschaft, Bodenständigkeit und Gaumenschmaus. Denn auch das Restaurant Vista ist ein grosser Anziehungspunkt für Gäste.

Doch ein bisschen fehlt Caduff das junge Publikum. Daher setzt der Club, der mittlerweile rund 400 Mitglieder zählt, auf vielfältige Angebote wie zum Beispiel Fussballgolf. Hierzu braucht man keine Schläger, sondern man kickt einen Fussball übers Fairway. Ein lustiges Freizeithappening für Jung und Alt, das neu zum Angebot gehört. Die Idee ist dabei, Interessierte ein wenig Golfluft schnuppern zu lassen. Denn dieser Sport ist wirklich mehr, als nur eine teure Ausrüstung zu besitzen und gemütlich übers kultivierte Green zu laufen. Bedauerlicherweise leidet Golf immer noch unter dem Ruf, ein Sport der Schönen und Reichen zu sein. In Sagogn will man aber ein anderes Bild vermitteln. Sepp Caduff möchte den Gästen
der Region die Schwellenangst nehmen: «Hier ist ganz klar jeder willkommen, denn bei uns soll Golf ein Breitensport sein.»

Daher bietet der Club attraktive Konditionen für eine Mitgliedschaft an. Auch der Pool an Partnerclubs wird künftig erweitert. Im Fokus stehen dieses Jahr Italien und Österreich. Somit ergibt sich die Möglichkeit, auch ausserhalb der Schweiz günstig zu spielen.

Bei einem Einsteigerkurs lernt man golfen und spielt bis Ende der Saison für nur CHF 999. Auch die Schnupperkurse für Gäste, die den Sport einfach mal nur ausprobieren wollen, sind günstig. Daher akzeptiert Sepp Caduff mit einem Schmunzeln keine Ausreden mehr dafür, den Sport nicht einfach mal auszuprobieren. Denn er ist überzeugt: Wenn jeder ein wenig Golf spielen würde, wäre die Welt sicherlich friedlicher.

Rabatt

Ferienwohnungseigentümer und Übernachtungsgäste der Region erhalten 20 Prozent Ermässigung auf
die Greenfee.

Golfrestaurant Vista

Im Golfrestaurant Vista heisst dich eine sympathische Crew willkommen. Chefkoch ist Daniel Zeindlhofer, der unter anderem vier Jahre lang im Schauenstein bei Starkoch Andreas Caminada mit am Herd stand. Der gebürtige Österreicher setzt auf eine leichte, kreative Küche. Dennoch, ein Wienerschnitzel darf auf der Karte nicht fehlen. Der Betrieb ist von morgens bis abends durchgehend geöffnet. Während es am Mittag eine reduzierte Karte mit einem täglich wechselnden Lunchmenü gibt, geniesst man abends à la carte.

Mehr Infos

Flims Reservation:
Tel.: +41 81 927 77 77

Gästeinformation:
Tel.: +41 81 920 92 00 

LAAX live