Klassiksommer Flims

Aussergewöhnliche Konzerte im Stroh, auf dem Bergsee oder ganz traditionell im schönsten Konzertsaal der Alpen, dem Jugendstil-Festsaal des Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa (flimsfestival.ch) oder hochklassige Klassik in der mystischen Umgebung der historisch bedeutsamen Kirche St. Remigius Falera (Sommerkonzerte Falera) – zwei Festivals mit unterschiedlicher künstlerischer Handschrift und unverkennbarer Programmierung, das ist der „Klassiksommer Flims“.

 

Das Musikfestival "flimsfestival" (vormals "Waldhaus Konzerte" und "flimserstein.ch") veranstaltet 28 klassische Konzerte in und um Flims, Laax und Falera. Die Zielsetzung des Festivals ist es, in einem persönlichen Rahmen zu agieren. Und trotzdem Weltklasse nach Flims zu holen (z.B. den Tenor Christoph Prégardien), Schweizer Stars (Franz Hohler, Harald Nageli, Vital Julian Frey, Cembalo) und junge Talente zu fördern (z.B. Gieri Maissen, Klavier). Musikalisch ist das Festival in der klassischen Musik des 18. und 19. Jahrhunderts zu Hause. Kammermusikalisch mit einzelnen Ausflügen sowohl in der Besetzung (Solo bis Orchester) als auch musikalisch (Fränzlis da Tschlin, Piazzolla). Das Einmalige liegt in der Kombination unserer Musik mit den Spielorten, Inhalten, Grenzgängen und Ergänzungen, die es in dieser Form wohl nirgends sonst zu finden gibt. Diese individuelle Musikmischung gibt es nur hier bei uns: Kommen Sie doch auch!

Detaillierte Informationen zu den Konzerten unter Events oder www.flimsfestival.ch